Be 4/6 (659-686)

Technische Daten

Inbetriebnahme: 1990-1991, Umbau und Ergänzung durch Niederflurmittelteil 1997-1999
Erbauer: Schindler Waggon AG (Pratteln), Siemens AG (Erlangen)
Länge über Puffer: 29'030 mm
Grösste feste Breite:  2’200 mm
Grösste feste Höhe:  3'742 mm 
Achsabstand:  1'750 mm 
Tara-Gewicht:  31'570 kg 
Total Sitz-/Stehplätze  219 (59 + 1/160) 
V max:  60 km/h 
Motoren:  2 ABB 4 ELO 2052 T à 204 PS