Mail to Print

Aussergewöhnlicher Zwischenfall führt zu Unterbruch Linie 1

14.03.2017
Auf Grund eines Rangierfehlers war die Linie 1 gestern Abend zwischen Bahnhof SBB und Voltaplatz während gut dreieinhalb Stunden in beiden Richtungen unterbrochen. Ein Tram fuhr nach einem Rangierfehler auf zwei verschiedenen Gleisen rückwärts. Verletzte Personen gab es nicht, der Sachschaden wird als gering eingeschätzt.
Medienmitteilung