Mail to Print

Verdacht auf Amtsgeheimnisverletzung bei der BVB

13.01.2017
Die BVB muss davon ausgehen, dass höchst vertrauliche Informationen aus der obersten Führungsebene der Unternehmung den Medien zugespielt wurden. Der Verwaltungsrat der BVB verurteilt diese mutmasslich rechtswidrige Indiskretion in aller Deutlichkeit und hat die Basler Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
Medienmitteilung