Mail to Print

BVB-Verwaltungsrat ergreift Sofortmassnahmen

12.12.2013

Der Verwaltungsrat der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) hat sich am Donnerstagmorgen aufgrund der aktuellen Situation zu einer ausserordentlichen Sitzung getroffen und Sofortmassnahmen beschlossen. Der Verwaltungsrat hat sich mit sofortiger Wirkung vom Direktor Jürg Baumgartner getrennt. Er hat als kompetente Interimslösung Michael Bont, Leiter Infrastruktur der BVB, eingesetzt. An einem Mediengespräch orientierten der Vizepräsident Paul Rüst und der designierte Präsident Paul Blumenthal über die eingeleiteten Massnahmen.

Medienmitteilung: